Wappen Iggenhausen

Musikkapelle Iggenhausen e.V.

VEREINSMITGLIEDER:

nach oben

Aktuell > Nachrichten

Aktuelle Neuigkeiten

[PERMALINK]

Initiative zur Erhaltung des HMK 9

von Christian Hölscher

Die Initiative zur Erhaltung des HMK 9 sandte uns heute diese Nachrichten. Das HMK 9 soll im Rahmen der Verkleinerung der Bundeswehr aufgelöst werden, so will es die Bundesregierung. Hier die Nachrichten. Wir empfehlen den Besuch der Seiten der Initiative.

Am heutigen Samstag, 6.Oktober 2001 fand auf dem Stuttgarter Schloßplatz eine in der Form noch nie da gewesene musikalische Großkundgebung zur Erhaltung des Heeresmusikkorps 9 Stuttgart statt.

Rückblickend einige Informationen zu uns, der "Interessengemeinschaft (IG) für die Erhaltung des Heeresmusikkorps 9", die auch Veranstalter dieses Großereignisses war. Diese Organisation hatte sich nach Veröffentlichung der geplanten Auflösung des Heeresmusikkorps 9 aus Profi- und Laienmusikern, Vorständen und Dirigenten gebildet. Die IG fordert die sofortige Rücknahme der Entscheidung zur Auflösung des Stuttgarter Bundeswehrorchesters. Hintergrund ist die Tatsache, dass nach Angaben des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg 52 Musikvereine durch die Auflösung direkt betroffen sind und ihre Dirigenten und/oder Instrumentallehrer verlieren.

Prof. Erwin Lehn leitete ein Riesenorchester, das aus mehr als 700 (!!!) Blasmusikern aus Musikvereinen des Stuttgarter Großraumes bestand und unter Anwesenheit von Rundfunk, Fernsehen und vielen Medienvertretern die Kundgebung musikalisch umrahmte. Als Redner traten der Oberbürgermeister der Stadt Fellbach, Christoph Palm, die Abgeordneten des Deutschen Bundestages Herr Elmar Müller und Herr Hans Jochen Henke sowie der Vize-Präsident des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg, Herr Dr.Habelt, auf. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Veranstaltung und quittierten diese ungewöhnliche Protestaktion mit minutenlangen Ovationen.

Falls Sie selber aktiv dabei waren oder Sie uns in sonst einer Weise unterstützt haben, möchten wir Ihnen hiermit recht herzlich danken. Doch seien Sie sich auch dem Dank der Musiker des HMK9 und der betroffenen Musikvereinen sicher.

Wie geht's nun weiter ? Sowohl mit dem Heeresmusikkorps 9, als auch mit der Interessengemeinschaft. Das werden sich sicherlich einige unter Ihnen fragen. Nun, wir wissen es nicht, bzw. wir wissen es noch nicht. Aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten. Sobald sich Neuigkeiten ergeben, werden diese auf der Homepage veröffentlichen. So schauen Sie einfach gelegentlich unter http://www.mv-fuer-hmk9.de rein.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern



Quelle: http://www.Musikkapelle-Iggenhausen.de | © by Christian Hölscher 1998 bis 2018

Interner Bereich

Der interne Bereich ist Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Zugangsdaten vergessen? Kein Problem. Hier neue anfordern!

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok