Wappen Iggenhausen

Musikkapelle Iggenhausen e.V.

VEREINSMITGLIEDER:

nach oben

Aktuell > Nachrichten

Neuigkeiten aus September 2018

Den Vereinsmitgliedern stehen neben den nachstehenden Nachrichten weitere zur Verfügung. Bitte , damit sie angezeigt werden.

[PERMALINK]

70 Jahre - wir haben auf dem Kiez gefeiert!

von Christian Hölscher
70 Jahre - wir haben auf dem Kiez gefeiert!

Wenn man 70 wird und man war noch nicht auf dem Kiez, dann wird es Zeit!

Das haben wir uns auch gedacht und daher haben wir zu diesem kleinen Jubiläum nicht nach Iggenhausen zum Musikerfest eingeladen, sondern haben die Vereinskasse in Hamburg auf den Kopf gehauen! Nicht ganz ernst gemeint, aber trotzdem: mit dem größeren Jubiläum "75 Jahre Musikkapelle Iggenhausen" in fünf Jahren vor Augen hatten wir uns überlegt, in diesem kleineren Jubiläumsjahr mal etwas für uns selbst zu tun - ein Wochenendausflug für all jene Vereinsmitglieder, die mit möchten, sollte es werden. Kein Auftritt, keine Verpflichtungen, nichts!

Am vergangenen Wochenende war es soweit: 13 Freiwillige hatten sich gefunden. Eine perfekte Zahl, oder? Na ja, der Bahn nach zu urteilen und der "Stellwerksstörung" auf der Hinfahrt zufolge passte jedenfalls alles. Davon ließ sich niemand die Laune verderben. So ging es für die landwirtschaftlich Interessierten zwei faszinierende Extrastunden mit dem Bus durch angeblich sehr fruchtbare Agrarlandschaften, bis es dann ab Hannover in der Bahn wieder weiterging: Hamburg kam näher.

Ein toller Nachmittag rund um Hafen und Landungsbrücken... Per aspera ad ASTRA! Und dat schmeckte dann wohl auch chanz chuuut! Oder wie es eine "Mona" später sagen wollte: "Nicht lang schnacken, Kopf in' Nacken!"... Na ja... Nicht verstanden? Hier klicken...

Ein toller Spätsommertag am Hafen ging langsam in den Abend, es wurde langsam ernst - Zwick mich!, mag der Eine oder Andere sich gedacht haben. Mann, war das lecker! Wieder nichts verstanden? Auf den Link klicken! Und Spaß beiseite: das war richtig lecker und richtig gute Rockgeschichte gab es obendrein!

Na ja, und dann kam der Abend. "Ja, watt hammse denn jetz in Hamburg gemacht?" Tja... Da kam Mona ins Spiel... Wer Mona ist? Auf den Link klicken... Habe ich doch gesagt! Nach zweieinhalb Stunden blieben kaum noch Fragen offen - die Führung rauschte nur so an einem vorbei. Und dann wurde es ernst. Wie ernst, das erzählen wir in einer anderen Geschichte. Das wollt Ihr ja auch gar nicht wissen! Nur so viel: "Nich hinten! Vorn! Nich hinten! Vorn!" Und Strohhüte sind nicht nur in der Sonne zu gebrauchen... Früher oder später waren alle wieder im Hotel. Manche auch noch später. Aber es waren alle wieder da. Ganz ohne grün bemooste Leiche! Alles gut gegangen!

Nach einem richtig guten Frühstück ging es dann am Morgen zurück in den Hafen, wo die neue Elbphilharmonie uns erwartete. Ein beeindruckendes Bauwerk und eine Wahnsinnsaussicht über das Hamburger Hafengebiet!

Zurück ging es wieder mit der Bahn, dieses Mal ohne Zwischenfälle.

Eines ist sicher: das mag der erste Wochenendausflug der Vereinsgeschichte ohne Musik gewesen sein - der letzte - und da waren sich alle einig - war es nicht. Den Daheimgebliebenen sagt man gern: "Da habt Ihr was verpasst!" Mag platt klingen, aber oh ja, es ist so!

39 Fotos sind online - viel Spaß!

P.S. Die Fotos sind langweilig? Ja, so ein bisschen sind sie das. Warum? Ich hatte am Abend - abgesehen davon, dass Fotos aus offensichtlichen Gründen dort nicht gern gesehen bzw. überwiegend schlicht verboten sind - eher den Eindruck, dass Fotos das nicht einfangen können, was wir gesehen haben. Ist vielleicht auch besser so?

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Proben starten am 14. September

von Christian Hölscher
Proben starten am 14. September

Die Sommerpause geht dem Ende entgegen. In einer Woche ist es soweit: die Probenarbeit startet wieder.

Ich hoffe, alle hatten einen schönen Sommer und vermissen langsam, aber sicher die Musik am Freitag Abend.

Wir starten am Freitag, dem 14. September, um 20 Uhr mit einer Marschprobe. Über eine gute Beteiligung würde ich mich freuen.

Der Probenplan für die nächsten Monate ist noch nicht fertig. Er wird im Laufe des Septembers aber veröffentlicht werden.

Bevor es nächste Woche mit den Proben wieder losgeht, geht es für einen Teil von uns am Samstag für das Wochenende nach Hamburg! Wir sehen uns am Samstag!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

Archiv - Unsere Meldungen:

201820172016201520142013201220112010200920082007200620052004200320022001



Quelle: http://www.Musikkapelle-Iggenhausen.de | © by Christian Hölscher 1998 bis 2018

Interner Bereich

Der interne Bereich ist Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Zugangsdaten vergessen? Kein Problem. Hier neue anfordern!

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Ok