Wappen Iggenhausen

Musikkapelle Iggenhausen e.V.

VEREINSMITGLIEDER:

nach oben

Aktuell > Nachrichten

Aktuelle Neuigkeiten

[PERMALINK]

Vereinsausflug - Bericht und 97 Fotos

von Christian Hölscher
Ausflug

Am 16. September brach die Musikkapelle Iggenhausen nach langer Zeit mal wieder zu einem Ausflug auf. Los ging es früh morgens um 8:45 Uhr am Bürgerhaus. Von dort ging es per Bus nach Beverungen. Direkt an der Weser wurde zusammen erst einmal gefrühstückt. Schöner hätte es schon da nicht sein können - es war noch immer Kaiserwetter (oder heißt es jetzt Papstwetter?). Nach dem feudalen Essen, das die Aufmerksamkeit der örtlichen Wespen und der Bienen (aus Sachsen, waren die, glaube ich - kleiner Insider) auf sich zog, ging es auf die Höxter, einem Fahrgastschiff.

Ausflug

Leider waren wir nicht die einzigen, die diese Idee hatten und so war es ziemlich voll, was aber der guten Laune keinen Abbruch tat. Mittags kamen wir in Höxter an und hatten Gelegenheit, die wirklich tolle Altstadt zu sehen. Anschließend ging es gemeinsam zu einer Pause in den Biergarten. Kurzerhand wurde ein Tisch für über 30 Personen geschaffen - nicht selbstverständlich, aber die Kellnerinnen hatten überhaupt kein Problem damit und waren sehr zuvorkommend - nachahmenswert für andere Gastronomiebetriebe, die manchmal die Flexibilität von Bahngleisen mit sich bringen. Hier war es einfach nur klasse - da kommt man sehr gern wieder.

Ausflug

Schließlich ging es nach Bad Driburg in eine Glashütte (Ruhland). In einer schweißtreibenden Vorführung unter Einsatz des gesamten Körpers zeigte man uns dort, wie Glas hergestellt wird - sehr interessant. Anschließend ging es in den obligatorischen Laden, in dem man für erstaunlich günstige Preise wirklich tolle Glas-Artikel bekommt - auch ohne Vorführung lohnt sich hier ein Besuch. Weihnachten kommt bestimmt... Dann hieß es auf einmal: "Kommt schnell, Christopher bläst selber Glas!" Und schwups, schnell ging es wieder zurück in die Glashütte. Tatsächlich, unser Christopher hatte einen neuen Freund gefunden. Gemeinsam bliesen sie ein Kunstwerk nach dem anderen - die Stimmung war nicht nur temperaturbedingt auf dem Siedepunkt. Wer sich diese Bilder nicht ansieht, hat etwas verpasst. Mit Spannung warten wir auf das Meisterstück dieser Arbeit: ein Bierglas mit Henkel, mit leichter Färbung in unserer Vereinsfarbe blau.

Anschließend ging es zurück nach Iggenhausen, wo es noch einmal vernünftig Essen und natürlich Getränke gab. Leider ging es mit dem Ausklang etwas schnell vonstatten - die Discofete im Nachbarort sorgte dafür - allerdings hatten wir da auch immerhin fast 11 tolle Stunden hinter uns.

97 Bilder vom Ausflug sind ab sofort online.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern



Quelle: http://www.Musikkapelle-Iggenhausen.de | © by Christian Hölscher 1998 bis 2017

Interner Bereich

Der interne Bereich ist Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Zugangsdaten vergessen? Kein Problem. Hier neue anfordern!